Alle Jahre wieder: Weihnachten steht vor der Tür und manchmal weiß man nicht so recht, was man schenken soll. Wir haben uns mal ein bisschen umgeschaut und überlegt, was man denen schenken könnte die Island lieben oder das Land in naher Zukunft bereisen möchten.

Aber natürlich haben wir auch noch ein paar weitere Geschenkideen für euch. Los geht’s…

 

Bücher aus und über Island

Das perfekte Geschenk für ein kleineres Budget: Bücher

Island hat eine ganz besondere Beziehung zu Büchern und Weihnachten: Jedes Jahr gibt es am Heilig Abend eine so genannte Bücherflut: Geschenkt werden vornehmlich die Neuerscheinungen, die zufälligerweise Anfang Dezember auf den Markt kommen.

Meine 5 Lieblingsbücher aus und über Island:

 

1. Wo Elfen noch helfen

Das Buch von Andrea, die wir hier als Interview– und Podcast Gast begrüßen durften, ist ein Evergreen der Islandbücher und vor allem für die interessant, die sich mit den eher lustigen Aspekten des Landes auseinandersetzen möchten 🙂

Bei Amazon ansehen…

 

2. Die Gebrauchsanweisung für Island

Das Buch von Kristof Magnusson bekam 2018 im September ein update und ist mehr als ein Reiseführer. Das kommt vielleicht daher, weil Kristof ein wahrer Künstler am Blatt ist und neben Büchern auch Theaterstücke schreibt. Empfehlenswert für jeden der sich wirklich mit Island auseinandersetzen möchte!

Bei Amazon ansehen…

 

 

3. Island: Einzigartig

Dieses, mit viel Liebe und aufwändig gestaltete Buch von Jürgen Maria Waffenschmidt hat mich nachhaltig beeindruckt! Jürgen hat mehrere Monate in Island verbracht und atemberaubende Aufnahmen von der Insel mitgebracht. Diese hat er in dem Buch zusammengefasst und mit Videos kombiniert: Ein Meisterstück!

Bei Amazon ansehen…

 

4. Das Island Kochbuch

Brandneu, erst im Herbst 2018 erschienen ist das Island Kochbuch von Gudrun und Áuslaug. Ich habe selber noch nicht rein schauen können, aber das hält mich nicht davon ab es hier vorzustellen 🙂

Bei Amazon ansehen…

 

5. Das Reisetagebuch zum selber schreiben

Vielleicht ein etwas gemeines Geschenk, weil es quasi zum selber basteln ist: Das Reisetagebuch. In diesem wunderschön gestalteten Büchlein kann der oder die Beschenkte die Erinnerungen an eine Islandreise zu Papier bringen und immer wieder hervorholen.

Bei Amazon ansehen…

 

Update Es gibt noch zwei Fotobücher aus Island die mir empfohlen wurden…

Island von Michael Poliza und Das Island Buch vom Kunth Verlag

Ich habe beide selber noch nicht, aber sie machen einen guten Eindruck 🙂

 

 

Apropos lesen: Ich bin zwar ein großer Fan von Büchern aus Papier, einfach weil ich es mag etwas in der Hand zu halten und das haptische Erlebnis von „echten Büchern“ gerne mag, aber beim Reisen und auch in gewisser Weise der Umwelt zu Liebe bin ich ganz froh mir vor Jahren einen Kindle zugelegt zu haben.

 

 

Der Joker: Ein Gutschein für Islandreisende

Wer sich absolut nicht sicher ist was man schenken sollte, was der oder die Beschenkte noch nicht hat oder wenn man nichtmal weiß, ob für die Islandreise noch etwas Bestimmtes benötigt wird fährt mit einem Gutschein eigentlich immer ganz gut.

Gutscheine bei Amazon…

 

Reiseführer und Guides

Wer nach Island reist braucht eher Infos und keine Geschichten. Glücklicherweise gibt es ja ein paar ganz gute Reiseführer: Lonely Planet Island ist erst im August in neuer Auflage erschienen und deutlich moderner geworden. Ich habe selbst noch nicht reingeschaut, werde das aber sich noch nachholen!

Ein weiterer Reiseführer den ich empfehlen kann ist der von Marco Polo für Island. Auch dieser ist Anfang des Jahres in neuer Version erschienen und es gibt auch eine Online-Variante, die sogar aus meiner Feder stammt!

Last but not least kann ich natürlich auch meinen eigenen Reiseführer für Island sehr empfehlen. Ich habe mich dabei bewusst kurz gehalten und nur das Wichtigste für die Reise nach Island in Buchform bzw. als E-Book aufgeschrieben und laut dem Feedback von mittlerweile hunderten Lesern scheine ich damit auch den Bedarf der meisten Island-Reisenden ziemlich genau zu treffen.

 

 

Handgemachtes/DIY als Weihnachtsgeschenk aus Island

Anja strickt gerne und auf ihrem Instagram Account Mostly Strings kannst du dir die Meisterwerke nicht nur anschauen sondern auch direkt kaufen. Neben Stirnbändern gibt es auch noch Pullover und sogar Lopapeysa!

 

Außerdem kannst du bei Etsy, einem Marktplatz für schöne selbstgemachte Dinge, auch einige tolle Geschenkideen für Islandfans finden.

 

Die Island Tasse und andere Draußgänger Produkte

Sebastian & Line kennen die meisten von euch vielleicht, weil ich im Off the Path Podcast schon zwei mal zu Gast sein durfte. Dieses Jahr haben die beiden ihre eigene Marke Draußgänger gestartet und neben der unheimlich schönen Island Tasse gibt es dort auch viele weitere wundervolle Produkte…

 

Filme aus und über Island

Mit nur einigen Szenen aus Island, aber trotzdem mein absoluter Lieblingsfilm 2014:

 

Der Film ist wunderbar anzuschauen und bietet in ein paar Szenen schöne Aussichten in Island. Der Film ist natürlich keine Dokumentation: Lustig fand ich vor allem die Szene in der alle Matrosen angeblich zum Stripclub wollen und sich um ein Fahrrad rangeln. In Island gibt es keine Stripclubs… 😉

 

Kalender mit Island Motiven

Eine nachhaltige Geschenkidee: Ein Wandkalender, der den oder die Beschenkte da ganze Jahr über begleitet:

Kalender 1

 

Kalender 2

 

Ein Online Fotokurs

Wer selbst atemberaubende Bilder aus Island mitbringen möchte sollte nicht nur eine entsprechende Kamera sein Eigen nennen, sondern auch die dafür notwendigen Fähigkeiten.

Ich habe 2016 glücklicherweise den tollen Online Fotokurs von 22places gemacht und dabei die Grundlagen für einige der Fotos hier im Blog gelegt. Vor allem für die Bilder von Nordlichtern und Wasserfällen waren die Tipps im Kurs richtig gut! Gibt es auch als Gutschein

 

 

Technik & Gadgets für Reisende

Ich selber habe meine letzte vor wenigen Tagen beim Tauchen verloren. Vermutlich nicht nur für Schussel wie mich eine fast schon regelmäßige Anschaffung: Die neueste GoPro Kamera. Vor allem beim Schnorcheln oder Tauchen in Island eine besonders sinnvolle Anschaffung, aber auch durch den vielen Regen eine gute Option um trotzdem keine tollen Eindrücke zu verpassen!

 

Besonders beim Wandern, aber auch in vielen anderen Situationen für mich ein echter Lebensretter: Ein externer extra Akku. Selbst beim brandneues Smartphone hält bei intensiver Benutzung kaum mehr als 6-8 Stunden durch und weil ich selbst für den Weg vom Bett zum Klo absolut auf Google Maps angewiesen bin (siehe meinen Nerd-Guide für Islandreisende) ist mir diese kleine Lebensversicherung sehr an’s Herz gewachsen!

 

Ebenso wichtig ist es mir im Auto regelmäßig laden zu können. Da die meisten Mietwagen in Island zwar einen USB Anschluss haben, dieser aber nur wenig Leistung bringt, habe ich immer mein eigenes KFZ Ladegerät bei mir…

Auch immer dabei: Eine Stirnlampe. Vor allem bei meiner Reise mit dem Campervan in Island hat mir meine Lampe gute Dienste erwiesen, wenn man einmal Nachts auf die Toilette wandern muss oder einfach noch eine Runde lesen möchte.

 

 

 

Kleidung für Islandreisende

In Island kleidet man sich am besten nach dem Zwiebelprinzip in drei Schichten: Die unterste Schicht besteht aus Funktionsunterwäsche, die darüber aus einem wärmenden Material und die äußere Schicht dient dazu den Regen oder Schnee abzuhalten.

Im Bezug auf die Funktionsunterwäsche bin ich ein großer Fan von Under Armor. Diese habe ich mir vor Jahren mal zum Snowboarden gekauft und sie dann auch beim Tauchen und wandern zu schätzen gelernt. Ich lasse das Foto mal weg… 😉

Die wärmende Schicht kann z.B. aus einem Fleece bestehen. Besonders schöne Jacken hat Jack Wolfskin zu bieten.

 

Gerade bei der äußeren Schicht kann ich vor allem auf die isländischen Produkte von Cintamani und 66° North verweisen. Beide sind eher hochpreisig, doch durch den derzeitigen Wechselkurs günstiger zu haben als in den letzten zwei Jahren. Wer sich also schon immer eine gute Outdoorjacke zulegen wollte: Jetzt ist ein ganz guter Zeitpunkt.

 

Fazit: Weihnachtsgeschenke für Islandfans

Ich hoffe wir konnten dich ein wenig inspirieren und ein paar gute Vorschläge machen.

 

Sie ist leider nicht so einfach zu verschenken, aber als Tipp für jeden Islandreisenden kann man die Island App erwähnen: Sie hilft dir oder demjenigen der nach Island reist sich vorzubereiten und sich vor Ort zurecht zu finden.

Die Island App

 

Offenlegung: Bei den Links im Beitrag handelt es sich um so genannte Affilliate Links: Wenn du über diesen Beitrag zu den Anbietern gelangst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich wird es nicht teurer dadurch und du unterstützt damit unsere Arbeit. Vielen Dank dafür!