Guten Morgen,

wer gerade in Island weilt, sollte heute Abend nicht die Chance seines Lebens verpassen: Die Aktivitär der Aurora Borealis in Island erreicht heute ein Level von 7, das heißt es wird vermutlich sehr sehr spannend! 🙂

Update: Der Sonnensturm, der sie kräftigen Nordlichtaktivitäten auslöst scheint sich über mehrere Tage zu erstrecken. Seit Mittwoch ist das Aktivitätslevel der Aurora sehr hoch. Eine Garantie ist das leider nicht, denn wenn Wolken im Weg sind, sieht man gar nichts und auch wenn keine Wolken da sind müssen die von der Sonne zu uns gefeuerten Teilchen ja erstmal irgendetwas in der Atmosphäre treffen. Ich gucke trotzdem immer mach wieder nach oben die nächsten Nächte 🙂

 

Starke Nordlichter in Island

Starke Nordlichter in Island

 

Wenn du vor Ort bist, lass dir das bitte nicht entgehen und versuche am besten aus der Stadt heraus zu kommen. Gute Orte sind vermutlich der Thingvellier Nationalpark, die Südküste von Snæfelsness oder auch die Region um die Gletscherlagune Jökulsarlon.

Teile diesen Beitrag mit allen, die vielleicht vor Ort sind, damit sie es nicht verpassen und wenn du Fotos hast würde ich mich sehr freuen, wenn du sie zum Beispiel per E-Mail (marc@island-ringstrasse.de) oder auch bei Facebook mit uns teilst 🙂

 

Wenn die Nordlichter über der Stadt tanzen ist der alte Hafen die ideale Location zum zuschauen…

Wenn die Nordlichter über der Stadt tanzen ist der alte Hafen die ideale Location zum zuschauen…

 

Viel Spaß in Island!