Weiter geht es mit der kleinen Bilderserie: Foto Friday

Jeden Freitag werde ich ein oder mehrere Fotos mit einem Bezug zu Island vorstellen, die Geschichte dazu erzählen und so hoffentlich eine schöne kleine Sammlung aufbauen.

Ich möchte natürlich nicht immer nur meine Bilder hochladen, deshalb freue ich mich wenn ihr mir Fotos zusendet und ein paar Zeilen dazu schreibt. Vielleicht findet ihr sie am folgenden Freitag ja hier wieder 🙂

Los geht’s…

 

Die Hallgrímskirkja bei bei Nacht: Das Wahrzeichen Reykjavíks

Die Hallgrímskirkja bei bei Nacht: Das Wahrzeichen Reykjavíks

 

Die Haupstadt Islands ist der erste Stop für die meisten die hierher kommen. Viele wissen es bereits: Sie ist mittlerweile die teuerste Stadt der Welt, hat New York hinter sich gelassen wenn es um Lebenshaltungskosten und Mieten geht.

Sehr oft bekommen wir daher die Frage: Was kann ich tun um meinen Islandurlaub so günstig wie möglich zu gestalten?

Besonders in Reykjavík gibt es dafür glücklicherweise wirklich einige Optionen, von günstigen Hotels über AirBNB und vielem mehr bis hin zu wirklich komplett kostenfreien Erlebnissen in der Stadt und drumherum.

Am Sonntag kommt ein ausführlicher Artikel mit zehn Erlebnissen die vollkommen kostenlos sind und deine Urlaubskasse nicht belasten.

 

Viel Spaß in Island!