Weiter geht es mit der kleinen Bilderserie: Foto Friday

Jeden Freitag werde ich ein oder mehrere Fotos mit einem Bezug zu Island vorstellen, die Geschichte dazu erzählen und so hoffentlich eine schöne kleine Sammlung aufbauen.

Ich möchte natürlich nicht immer nur meine Bilder hochladen, deshalb freue ich mich wenn ihr mir Fotos zusendet und ein paar Zeilen dazu schreibt. Vielleicht findet ihr sie am folgenden Freitag ja hier wieder 🙂

Los geht’s…

Davidsgja - Eine Felsspalte im Þingvallavatn

Davidsgja – Eine Felsspalte im Þingvallavatn

Auf dem Bild ist die Sicht in die Davidsgja zu sehen, eine Felsspalte im Þingvallavatn im Þingvellir Nationalpark, der etwa eine Autostunde von Reykjavik entfernt liegt. Auch wenn das Wasser im See selbst relativ schlechte Sicht bietet, hat man an vielen Stellen atemberaubende Aussichten wie im obigen Bild. Wie in Silfra strömt auch hier glasklares und eiskaltes Quellwasser direkt aus dem Lavagestein und mischt sich erst später mit dem resltichen See.

Wer zum Tauchen nach Island kommt, sollte hier auf jeden Fall einen Zwischenhalt einplanen und neben Silfra auch den anliegenden See erkunden. Im Gegensatz zu Silfra wird man hier auch ab und zu mal ein paar Fische sehen und die neongrünen Pflanzen sind auch vermehrt zu sehen.